WM Blogger

Profiwin.de - Wir machen Sie zum Gewinner
Jump to content.

Physio

Physiotherapie für Fussballer.

Über die Arbeit eines Physiotherapeuten für Fußballer.

Die Arbeit des Therapeuten fängt schon vor der sportlichen Betätigung des Fußballers an. Er berät und unterstützt sie beim körperlichen Fitnesstraining. Die Vorbereitungsphase ist wichtig bei einem bevorstehenden anspruchsvollen Spiel, wo der Körper extrem belastet wird. Er ist auch zuständig für das Herz, den Kreislauf und das seelische Wohlbefinden.

Treten in einem Spiel Verletzungen auf, ist es seine Aufgabe schnell zu handeln. Er muss eine schnelle Diagnose stellen. Das ist wichtig, für das weitere Vorgehen und für die richtige Behandlung, sodass ein Weiterspielen möglich, und bei schweren Verletzungen eine gute Chance zur Heilung gegeben ist. Er entscheidet als Fachmann, ob der Fußballer sofort vom Spielfeld getragen werden muss, oder ob eine sofortige Überweisung in eine Klinik nötig ist, wo dann weitere Maßnahmen ergriffen werden wie Untersuchung der Verletzung, und eventuell nötige Operation. Kleineren Verletzungen behandelt der Physiotherapeut oft direkt vor Ort.

Für die meisten Verletzungen ist die erste Maßnahme Vereisung, bei Verkrampfungen/ Muskelverhärtungen ist auch Massage angesagt.

Fußball ist eine “Ganzkörperbelastung”, vor allem für die Beine. Die meisten Verletzungen, die ein Physiotherapeut behandeln muss, sind Prellungen zu 90%. Als schwer eingestuft werden Muskel- und Bänderverletzungen, Prellungen mit zusätzlichen Knochenbrüchen. Sportverletzungen am Knie, (Kreuzbandriss), was zu starken Schmerzen führt. Diese Art von Verletzung ist sehr heikel, und oft ein abruptes Ende für die Karriere des Fußballers.

Kopfverletzungen: Da muss der Physiotherapeut für Fußball ganz besonders vorsichtig sein bei der Diagnose. Ist der kleinste Verdacht da, dass es eine Gehirnerschütterung sein könnte, dann wird er den Fußballspieler umgehend vom Spielfeld bringen lassen, und eine Einweisung ins Krankenhaus veranlassen.

Ist eine Verletzung, vor allem schwere, geheilt, ist die Arbeit von Physiotherapeuten noch nicht beendet. Da ist der nächste Schritt die Rehabilitation, wo der Physiotherapeut weiterhilft für die vollständige Genesung. Da wird wieder massiert, Wärmepackungen aufgelegt, und aufgebaut mit Physiotherapie und Bewegungstherapie, mit dem Ziel, dass der Spieler so bald als möglich wieder sein Training aufnehmen kann.

Sorry, the comment form is closed at this time.